logo
logo

Neues von ganz rechts

Berichte über rechtsextreme Aktivitäten, archiviert ab 1998

Norbert Hofer im rechtsextremen Sumpf
Dass Norbert Hofer wenig Berührungsängste gegenüber militanten Rechtsextremen hat, bewies er etwa am 21. Oktober, als er als einziger Vertreter einer Parlamentspartei eine von deren Kundgebungen mit seinem Auftritt beehrte.
mehr »

 

Laufen für den "Türöffner" - Die extreme Rechte im Präsidentschaftswahlkampf (2)
Die extreme Rechte steht weitgehend geschlossen hinter dem freiheitlichen Kandidaten Norbert Hofer und bemüht sich nach Kräften, diesen in die Hofburg zu tragen.
mehr »

 

Pangermanismus als Abendlandrettung
Das großspurig als europäische Konferenz zur Rettung des Kontinents angekündigte Treffen Ende Oktober in Linz entpuppte sich als weiterer deutsch-deutscher Vernetzungsversuch der extremen Rechten unterschiedlicher Schattierungen.
mehr »

 

Lauter Nazi-AussteigerInnen?
Am 3. November wird in Wien der Mitte August begonnene Geschworenenprozess gegen den deutschen Neonazi Rolf K. Müller, dessen Gattin Dorothee (ehem. Lindemuth) und Isabella Kordas, eine der wenigen Frauen unter den Kadern der Wiener Neonaziszene, fortgesetzt.
mehr »

 

Unterstützt von: