logo
logo

PTAK Emil Prof.

 

Geboren am 9. 1. 1908

 

Mittelschullehrer in Krems a. d. Donau (NÖ)

 

Festnahme am 12. 3. 1938

Einweisung in das KZ Dachau: 2. 4. 1938. Häftlingsnummer: 13888

Häftlingskategorie: "Schutzhaft - Jude"

Am 21. 9. 1938 vom KZ Dachau in das KZ Buchenwald überstellt, dort am 1. 9. 1939 entlassen

 

Nummer auf der Gestapo-Liste: 59

 

 

>> zur nächsten Biographie

<< zurück zur Übersicht

 

Downloads

(1.023,0 KB)

Emil Ptak war zu diesem Zeitpunkt im KZ Buchenwald in Haft.
(1,5 MB)
Unterstützt von: