logo
logo

Zeitenwenden - Wendezeiten?

Österreichischer Zeitgeschichtetag, 11.-13. April 2024

Von 11. bis 13. April findet an der Universität Graz der 15. Österreichische Zeitgeschichtetag statt. Unter dem Motto „Zeitenwenden – Wendezeiten?“ setzt er sich kritisch mit politischen, gesellschaftlichen, ökonomischen, technologischen und theoretischen Einschnitten, Kontinuitäten und Unsicherheiten in der Zeitgeschichte auseinander.

 

Die inhaltliche Konzeption, Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung liegt heuer in den Händen des Fachbereichs Zeitgeschichte am Institut für Geschichte der Universität Graz und des Ludwig Boltzmann Instituts für Kriegsfolgenforschung.

DÖW-Leiter Andreas Kranebitter fungiert am 12. April als Chair des Panels 27, in welchem auch weitere DÖW-Kolleginnen sprechen:

Proponenten des nationalsozialistischen Herrschaftsapparats. Berufliche Kontinuitäten und Karrierebrüche sowie die (nicht-)strafrechtliche Verfolgung nach 1945

PANEL 27 Freitag: 12. April 13:30 – 15:00 Uhr Raum 3 – LS 15.02

Chair: Andreas Kranebitter
Schwerpunkt I: Zäsuren und Kontinuitäten

Kontinuitäten und Brüche in der Vita von Richtern und Staatsanwälten 1938/1945
Ursula Schwarz

„25 Jahre im Dienste der Republik“. Kontinuitäten und Brüche in der „ Berufskarriere“ österreichischer Schutzpolizisten nach 1945
Claudia Kuretsidis-Haider

Hans Fischböck – Die späte Flucht eines NS-Kriegsverbrechers nach Argentinien
Jutta Fuchshuber

Im Rahmen von Panel 24 (12. April, 11.00-12.30 Uhr) spricht Andreas Kranebitter außerdem zu Antisemitismus als österreichische Erfahrung und sozialwissenschaftliches Forschungsobjekt im US-amerikanischen Exil.

 

Das komplette Programm lässt sich auf der Website der Uni Graz downloaden:
https://zeitgeschichtetag-2024.uni-graz.at/de/programm

 

Anmeldung bis 28. März 2024 unter:
https://zeitgeschichtetag-2024.uni-graz.at/de/anmeldung


Zeit:

11.04.-13.04.2024

 

Treffpunkt:

ReSoWi-Gebäude, Bauteil C Universitätsstraße 15 A-8010 Graz

 

 

 

<< alle Termine

 

Downloads

Zeitgeschichtetag 2024 Programm

(6,2 MB)
Unterstützt von: