logo
logo

Eva Maria Gober: Schule unterm Hakenkreuz

Buchpräsentation am 21. Oktober 2019

 

Eva Maria GOBER stellt ihr Buch Schule unterm Hakenkreuz (Verlagshaus Hernals) vor.

 

Eingeladen dazu ist Gerhard BAUMGARTNER (DÖW).

 

 

Ziel des nationalsozialistischen "Erziehungsstaates" war es, "Werte" in die Köpfe der heranwachsenden Generation zu implantieren, die weit außerhalb jeglicher aufklärerisch-humanistischer Wertvorstellungen lagen. Anhand von Erinnerungen und Schulhefteintragungen, einer Reihe von Zeitzeugen und Zeitzeuginnen sowie Dokumentationsmaterialien, die in öffentlich zugänglichen Archiven nicht zu finden sind, erlaubt die Studie einen mikrogeschichtlichen Einblick in die schulische NS-Alltagswelt - weit über das Untersuchungsfeld hinaus.

 

 

Zeit:

Montag, 21. Oktober 2019, 19.00 Uhr

 

Ort:

Republikanischer Club Neues Österreich, Rockhgasse 1, 1010 Wien
(Eingang Café Hebenstreit)

 

 

<< alle Termine

 

Unterstützt von: