logo
logo

border(hi)stories - 100 Jahre Grenzgeschichte(n)

DÖW-Kooperation: Ausstellung, bis 3. Februar 2023

border(hi)stories

Station 8: Wien - Simmering
Lager für ungarische Zwangsarbeiter*innen und Flüchtlinge (1944-1956 - 1988-1991)

 

Die Ausstellung richtet den Blick auf den Umgang mit kultureller Vielfalt im österreichisch-ungarischen Grenzraum. Im Laufe des letzten Jahrhunderts war Wien sowohl Zielort der Verschleppung und Versklavung jüdischer Zwangsarbeiter*innen aus Ungarn, als auch Fluchtpunkt vor politischer Verfolgung und Asylort für ungarische Flüchtlinge nach der Niederschlagung der Ungarischen Revolution 1956, den Vertreibungen aus Siebenbürgen Ende der 1980er Jahre sowie für ungarische Kriegsflüchtlinge im Zuge der Jugoslawienkriege 1991 - 1995. Die Lager und Baracken in Wien Simmering waren zuerst Gefängnis und später auch Zufluchtsort.

Die Diskutant*innen der Dialogveranstaltung zur Eröffnung der Ausstellung im Rahmen des border(hi)stories Projekts versuchen dieses historische Erbe mit aktuellen Fragen von Vielfalt, Identität und Zugehörigkeit in der Grenzregion von Österreich und Ungarn zu verbinden.

 


Eröffnung der Wanderausstellung im Bezirksmuseum Simmering:
22. November 2022, 18.30 - 21.30 Uhr

 Moderation:
Gerhard Baumgartner

 

 Begrüßung:
Thomas Steinhart, Bezirksvorsteher Simmering
Petra Leban, Museumsleiterin

 

 Hintergrund des Projekts border(hi)stories:
Gertraud Illmeier, IZ - Verein zur Förderung von Vielfalt, Dialog und Bildung

 

 Dialog: Lager in Wien für ungarische Zwangsarbeiter*innen und Flüchtlinge
(1944-1956 - 1988-1991)

    • Eleonore Lappin-Eppel, Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW)
    • Philipp Rohrbach, Wiener Wiesentahl Institut (VWI)
    • Gerhard Baumgartner, Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DöW),
      Mitglied des Ungarischen Volksgruppenbeirates beim Bundeskanzleramt

 

 Rundgang durch die Ausstellung und Buffet (Getränke, Knabbereien)

 


Dauer der Ausstellung:

22. November 2022 - 3. Februar 2023

Öffnungszeiten:
DO, 24.11. / 01.12. und 15.12.2022, immer von 18 - 20 Uhr
FR, 25.11. / 02.12. / 09.12. und 16.12.2022
sowie 13.01. / 20.01. / 27.01. und 03.02.2023, immer von 14 - 17 Uhr
SO, 27.11. und 11.12.2022 sowie 22.01.2023, immer von 10 - 12 Uhr

Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos.
Es gelten die jeweiligen CoV-19 Regelungen.

Angebote:
Expertenführung mit Gerhard Baumgartner
Führungen für Schulklassen und Gruppen nach Vereinbarung

Um Anmeldung wird gebeten:
Petra Leban, Museumsleiterin: +43 1 4000 - 111 27
Gertraud Illmeier, IZ - Vielfalt, Dialog: +43 660 370 07 16
gertraud.illmeier@iz.or.at

 

 

Zeit:

22.11.2022 - 03.02.2023

 

Ort:

Bezirksmuseum Simmering, Enkplatz 2, 1110 Wien

 

 

 

<< alle Termine

 

Unterstützt von: