logo
logo

Bilder im Kopf. Umgang mit Alltagsrassismen

Dream - Road - Training : Melinda Tamás, MA

Lehrer*innenfortbildung/Training, 14. März 2024

Obwohl Rassismus in alle gesellschaftlichen Ebenen hineinwirkt, ist es nicht leicht über Rassismus zu sprechen. Sei es, weil wir glauben, selber keineswegs rassistisch zu sein (oder sein zu wollen) oder sei es, weil es zu rassismuskritischer Arbeit einer Auseinandersetzung auf mehreren Ebenen bedarf. In diesem Training werden historische Entwicklungen von der Erschaffung und Aufrechterhaltung von Rassismus erklärt und es wird aufgezeigt, wie diese Mechanismen bis heute wirken und den Alltag vieler Menschen beeinflussen.

Beitrag: kostenlose Teilnahme (begrenzte Teilnehmer*innenzahl)
Das Training wird als Lehrer*innenfortbildung anerkannt.

Anmeldung unter: 0 664/ 35 81 489, office@vhs-roma.eu


Eine Veranstaltung der Roma Volkshochschule Burgenland in Kooperation mit der Privaten Pädagogischen Hochschule Burgenland, erinnern.at, Bildungsdirektion für Burgenland und dem Österreichischen Friedenszentrum (ACP).

 

Zeit:

14.03.2024, 14.00-17.30 Uhr

 

Ort:

PH Burgenland/ Thomas Alva Edison Straße 1 Eisenstadt

 

 

 

<< alle Termine

 

Unterstützt von: