logo
logo

"Anschluss" im März 1938: Nachwirkungen auf Medizin und Gesellschaft

Internationale Tagung, 12./13. März 2018

 

Nach vollzogenem "Anschluss" an das Deutsche Reich wurde in Österreich die Nazi-Ideologie innerhalb weniger Wochen umgesetzt. Die Folgen spüren wir noch heute.

 

Die Medizinische Universität Wien und Universität Wien organisieren auf Initiative des Alumni Clubs der MedUni Wien am 12. und 13. März 2018 eine internationale Tagung anlässlich des 80. Jahrestages:

 

 

Montag, 12. März 2018, 16.30 bis 21.30 Uhr
Wehrhafte Demokratie – 1938/2018?

Keynotes und Podiumsdiskussion mit Marinne Enigl, Gudrun Harrer, Oliver Rathkolb, Wolfgang Schütz, Sybille Steinbacher und Franz Vranitzky

 

Dienstag, 13. März 2018, 9.00 bis 18.00 Uhr
Wissenschaftliches Symposium

Vertreibung der wissenschaftlichen Exzellenz - Der Schlag gegen die Medizin - Willfährige Medizin

 

Dienstag, 13. März 2018, 18.00 bis 20.00 Uhr
80 Jahre "Anschluss" – Die Wiener Medizinische Fakultät 1938 bis 1945

Ausstellungseröffnung im Josephinum, Sammlungen der MedUni Wien.

 

 

Tagungskomitee: Wolfgang Schütz, Harald Sitte, Ursula Köller, Oliver Rathkolb, Linda Erker

 

Zeit:

12./13. März 2018

 

Ort:

Van Swieten Saal der MedUni Wien, Van Swieten-Gasse 1a, 1090 Wien

 

 

<< alle Termine

 

Downloads

(1,1 MB)
Unterstützt von: