logo
logo

Februar 2018

Neues von ganz rechts

Akademikerball 2017: Neofaschistische Gäste im "moralischen Würgegriff"
Wie jedes Jahr zog der Ball der Wiener völkischen Studentenverbindungen (heute: Wiener "Akademikerball" der Freiheitlichen Partei Österreichs) zahlreiche Vertreter der österreichischen und internationalen extremen Rechten an. Besonders notierenswert erscheint dabei die Beteiligung einer Abordnung der neofaschistischen Partei national orientierter Schweizer (PNOS), die ihre Wurzeln im neonazistischen Blood & Honour-Netzwerk hat.
mehr »

 

Zur Wiener akademischen Burschenschaft Bruna Sudetia
Anlässlich eines aktuellen Berichts der Wochenzeitung Falter über ein Liederbuch der Wiener Burschenschaft Bruna Sudetia (www.falter.at/archiv/wp/neues-liederbuch-mit-antisemitischen-texten) hat das DÖW Informationen über die Verbindung zusammengestellt.
mehr »

 

Unterstützt von: